Implantate in Köln

Welche Vorteile bieten Ihnen Implantate?

Die Versorgung von Zahnlücken mit zahnimplantatgetragenem Zahnersatz, die eine bewährte zahnmedizinische Methode darstellt, nach einem Zahnverlust für eine angemessene Prothetik zu sorgen, zählt zum umfangreichen Leistungsspektrum der Zahnarztpraxis Dr. Narouz in Köln.

Aber warum wird Ihnen gerade zu einem implantatgestützten Zahnersatz und nicht zu einer konventionellen Lösung geraten? Wie wir Ihnen gerne in einem Beratungsgespräch in unserer Kölner Praxis erläutern werden, tragen Implantate zur Optimierung Ihres Kaukomforts bei und bieten dem Zahnersatz von der Einzelkrone bis hin zur Teil- oder Vollprothese einen stabilen Halt. – Verrutschende Prothesen beim Sprechen oder Kauen gehören somit der Vergangenheit an.

Ferner lässt sich mit dem implantatgetragenen Zahnersatz das Zahnsystem ästhetisch und funktional vervollständigen, was wesentlich zu Ihrem Wohlbefinden und sicheren Auftreten beitragen wird.

Die in unserer Kölner Praxis verwendeten Implantate der Champions-Implants GmbH zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit, sehr gute Körperverträglichkeit und „Langlebigkeit“ aus.

Nach einer Zahnextraktion können diese Implantate gewebeschonend (minimalinvasiv) im sogenannten Flapless-Verfahren ohne Einsatz des Skalpells in den Knochen eingepflanzt werden (Sofortimplantation). Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Menüpunkt „MIMI® – Implantate mit System“.

Implantate, welche die Rekonstruktion eines einzelnen Zahns in einer Schaltlücke ermöglichen, ersparen Ihnen unnötige Abschleifarbeiten an den Nachbarzähnen, die für eine konventionelle Brücke notwendig geworden wären.

Sogar ein Zahnsystem, das durch Parodontitis (Entzündung des Zahnhalteapparates) vorgeschädigt ist, kann durch implantatgestützten Zahnersatz in seiner Gesamtheit neue Stabilität gewinnen.

Sind große Lücken in Ihrem Zahnsystem entstanden, tragen die verbleibenden Zähne die ganze Kaubelastung. Es droht eine Überlastung, die auch die Kiefergelenke in Mitleidenschaft ziehen kann. Dies kann durch die Versorgung der Lücke mit nebeneinander gesetzten Einzelimplantaten, kombiniert mit Einzelkronen, oder einer implantatgetragenen Brücke sehr gut verhindert werden.

Das Phänomen des Knochenabbaus, nachdem ein Zahn extrahiert wurde, kann ebenfalls durch Zahnimplantate verhindert werden, da die Kaukräfte von der Krone über das Implantat in den Knochen übertragen werden.

Das Schöne ist: Ihr Kölner Zahnarzt hat die Möglichkeit, das richtige Champions-Implants-System für Sie auszuwählen, um eine für Sie optimale Lösung Ihres zahnmedizinischen Problems zu finden.

Sehr gerne nehmen wir uns in unserer Kölner Zahnarztpraxis Zeit für Sie, um Ihnen die Vorteile des implantatgetragenen Zahnersatzes detailliert zu erläutern.

Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin!